Der modernen Freizeitgesellschaft dient die Natur nur als Kulisse für sportliche Aktivitäten. Trends von Joggen bis zum Mountainbiken vom E-Biken bis zu Canyoning verwenden Landschaft als Trainingsstätte. Prestigeträchtige Sportkleidung, Zeitmesser, Pulsgerät und Kopfhörer sind Teil der Ausrüstung. Natur ist lediglich ein Ersatz für Landschaftsposter in Fitnessstudios.

In Printmedien finden sich neben den üblichen Meldungen 8 Seiten Sport, 2 Seiten Kultur und keine Zeile Natur.

Dr. Kandutsch versucht als Naturdenker die zeitlose Schönheit und Einmaligkeit von Natur und Kultur zu vermitteln.

Er bevorzugt dabei seine nähere Umgebung. Dadurch sind die Örtlichkeiten bekannt und können vom interessierten Naturfreund selbst begangen werden. Verstehen heißt wissen um Zusammenhänge, um Entstehen und Vergehen.

Wer nichts weiß muss alles glauben.

 
oooooo

Bergkristall G-Kandutsch 235

 

 

Nach oben